Photo by Greg Rakozy, Salt Lake City, Utah. Many thanks!

 

Wir sind dabei die Webseite zu aktualisieren und neu zu gestalten. Bitte haben Sie etwas Geduld.
Bis dahin viel Spaß beim Lesen.
Herzliche Grüße.

 

ÜBER YOGA

Es gibt niemanden mehr, der nicht schon mal von Yoga gehört hat. Mit dem Wort Yoga werden heute Möbel, Computer und viele andere Sachen genannt. Und immer mehr sind die Menschen verwirrt was Yoga überhaupt ist.

Viele von uns sind der Überzeugung, dass sie die Erfüllung außerhalb suchen müssen. Die Erfahrung zeigt aber, dass keine materielle Sache, kein anderer Mensch und nichts was von außen kommt, einem Wesen einen ruhigen Geist und gelassenes Herz bringen kann. Den alten Weisen war schon von 5000 Jahren bekannt, wie sie die Sinne beherrschen können, wie sie sich mit sich selbst, mit anderen und mit der Natur verbinden können. Diese Einheit nennt sich Yoga. Es ist eine tief greifende Wissenschaft über des Seins, die älteste Wissenschaft über das Bewusstsein.

DAS WORT YOGA

Das Wort Yoga kommt aus dem Sanskrit, eine der ältesten Sprachen der Welt und, wie der Monier Williams in seinem Wörterbuch (UNI Köln) beschreibt, über 70 Bedeutungen hat, die wir auf jede einzelne menschliche Evolution und Bewusstseinsebene anwenden können. Unter anderem, übersetzt er das Wort Yoga als:
anjochen, Team, Beschäftigung, Mittel, Methode, übernatürliche Kräfte, Business, Fitness, Arbeit, zusammensetzen, Einheit zwischen individueller und universeller Seele, Kunst, Kontakt, mischen mit der äußeren Welt, der führende Stern, usw.

Die älteste und eindeutigste Schrift über Yoga ist die Katha Upanishad, eine der 108 Upanishaden, der alten indischen Textsammlungen. Sie sagt, dass der Körper der Wagen ist, der Wagenlenker ist der Verstand, die Pferde sind die Sinne, die Sinnobjekte sind die Strassen, die Zügel ist der Geist und das Selbst ist der Reisende (die Seele). Das wahre Selbst kann seine Natur nur beherrschen, wenn es mit dem eigenen Körper, den Sinnen und dem Geist verreinigt ist.

Das Ziel von Yoga ist Yoga.

Es gibt verschiedene Wege oder Margas im Yoga, die uns zur Verwirklichung führen und unser Leben erfüllter machen.

Willkommen.
(Die gesamte Website ist in der englischen Version zur Zeit viel ausführlicher geschrieben.)